About

Der ein oder andere mag gar nicht glauben, wie lange es gedauert hat diesen Schritt zu setzen – mich von meiner persönlichsten Seite zu zeigen und das noch dazu auf einer öffentlichen Plattform vor Menschen, die ich vielleicht gar nicht kenne. Ich bin eigentlich ein Mensch, der sich viele Gedanken darüber macht, was andere von ihm halten. Genau deshalb fällt es mir schwer, diesen Schritt zu setzen, da dies mit der Angst verbunden ist, mich dem Gerede anderer Leute auszusetzen. Aber in mir schlummert irgendwo der Drang danach, Texte zu verfassen, die vielleicht die ein oder andere Person berühren.

Ich schreibe, um der Realität zu entkommen und dennoch, um mit ihr klarzukommen.

P.S. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Max Inzinger a.k.a. “Inzn“, der für das gesamte Blogdesign verantwortlich ist und mir stets eine große Hilfe ist. (<3)